Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
foto.emn.de | Willkommen in der Welt der digitalen Fotografie - emn|foto.digital

Adobe kündigt in PS CS4 eine 64-Bit Version an, um schnelleres Arbeiten mit Fotos zu ermöglichen. 64Bit Systeme unterstützen Arbeitsspeicher von über 4 GB, sind allerdings soweit ich das im Kopf habe doch eher die Seltenheit. Adobe wird jedoch aufgrund von Programmierungsproblemen mit der Apple Schnittstelle Carbon für 64-Bit keine schnellere Version für den Mac veröffentlichen. Das bedeutet, höhere Arbeitsgeschwindigkeit wird es in CS4 nur für Windows geben und nicht für Mac OS; hier wenn überhaupt erst in CS5.

Hier sieht man wieder ganz deutlich, wie sehr Microsoft sein Monopol weiter ausbaut. Obwohl Apple in den letzten Jahren deutlichen User Zuwachs verzeichnen konnte(nicht zuletzt aufgrund von achso stylischen iPods, iPhones, iWieTolls usw.),scheint der Trend doch immer mehr zu Microsoft zu laufen.

weiterlesen »

Comments Keine Kommentare »

Adobe gab heute die Beta für Photoshop Express frei. Dabei handelt es sich um ein sehr weit abgespecktes Bildbearbeitungstool, mit dem man gleichzeitig seine Fotos auf kostenlosen 2 GB Space in Alben ordnen, mit Freunden teilen und je nach Wunsch der Welt zeigen kann.

Außerdem bietet es die Möglichkeit, Fotos direkt aus anderen Online-Galerie-Diensten Facebook, Photobucket und Picasa zu im bzw. zu exportieren. Ein großes Manko hat diese Idee jedoch.

weiterlesen »

Comments Keine Kommentare »

Der nächste Schritt ist nun das Aufhellen der Hautfarbe auf dem Foto. Auch keine ganz große Sache, wenn man ungefähr weiß, wie es funktioniert.

Zunächst einmal habe ich die gesamte Hautpartie ausgewählt(Die Augen sollte man bereits vorher ausschneiden, da ihre Farbe sonst stark verfälscht wird). Um mit der “neuen Haut” allein arbeiten zu können, ohne das Original-Foto zu zerstören, erstelle ich eine neue Ebene und fülle auf dieser meine markierte Fläche mit einem hautähnlichen Ton. Jetzt überdeckt diese einfarbige Fläche natürlich das gesamte Gesicht. Um das zu unterbinden, setze ich die Ebenendeckkraft weit herunter. So bedeckt sie den Bereich nur noch zart. Fertig sind wir aber noch nicht ganz.

weiterlesen »

Comments Keine Kommentare »

Wie kann in einem Foto die Augenfarbe von abgebildeten Personen ändern? Mit gut ausgestatteten Bildbearbeitungsprogrammen wie zum Beispiel Photoshop, dem GIMP, oder Corel-Software ist es eine Sache von wenigen Minuten.

Zunächst wählt man auf dem Foto die farbige Iris eines Auges aus(z.B. mit einem Lasso oder einem Zauberstab o.ä.). Dann kann man die Auswahl einfach soweit verfärben, bis es einer möglichen anderen Augenfarbe entspricht. Im Beispiel-Foto habe ich die Augenfarbe von braun nach blau verändert. Wichtig ist hier, dass man beide Augen in exakt dem gleichen Farbton verfärbt, da das Foto sonst sehr unrealistisch wirkt. In PS ist dies sehr einfach mit dem Hotkey Strg+Alt+U möglich, dieses Tool speichert außerdem die zuletzt vorgenommene Farbveränderung, was für unsere Verwendung sehr praktisch ist.

weiterlesen »

Comments 5 Kommentare »

Heute hab ich mich mal mit animierten GIF’s aus eigenen Fotos beschäftigt. Ich hab mir für die Fotos wieder ein kleines Studio zusammengebastelt aus einer Halogenlampe, Stativ und blauem Karton als Hintergrund.

Enstehen sollte eine Art Werbebotschaft für emn.de. Also hab ich mit Buchstaben aus dem Spiel Topwords die Worte Stück für Stück zusammengelegt und nach jedem Schritt fotografiert, alle Fotos von oben (Draufsicht).

weiterlesen »

Comments 1 Kommentar »

In der Fotocommunity bin ich vor kurzem auf futuristisch, abstrakt anmutende Bilder gestoßen, die nichts mit HDR oder überhaupt mit Fotos zu tun hatten. Natürlich frag ich mich sofort: Wie erstellt man solche Bilder? Die Lösung lag in einer der Bildbeschreibungen. Erstellt mit Apophysis 2.02 war da zu lesen. Google spuckt aus, dass diese Software Freeware ist. Also direkt mal runtergeladen und ausprobiert.

weiterlesen »

Comments 4 Kommentare »

“Da hat es Klick gemacht” titelt das ntv-Medienfenster, in das ich immer wieder gerne reinschaue. Häufig sind dort satirische, wissenswerte oder einfach so interessante Foto Serien zu sehen. ( LINKTIPP!! ;) ) In der genannten Serie ging es um die besten dpa Fotos im Jahr 2007. In den verschiedenen Kategorien(Politik, Wirtschaft, Sport, Vermischtes, Feature, Kultur und Entertainment) werden in diesem Jahr zum 7. Mal jeweils die 3 besten Fotos gekürt.

weiterlesen »

Comments Keine Kommentare »

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis frisch gebloggt Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de RSS Verzeichnis RSS Cool Photoblogs blogoscoop Blogs Datenschutz | Impressum