Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
30 Minuten, 35 Fotos - emn|foto.digital

Da hat man sich tatsächlich aufgemacht in den häuslichen Garten um die Frühlingsboten zu empfangen. Mit dabei meine Kamera und ein kleines Tischstativ.

Mit einer Ultrakompakten ist es besonders beim Makro mit Autofokus eine vernünftige Schärfe hinzubekommen. Ohne Stativ ist es noch schwerer, vorm Auslösen kurz gewackelt und alles ist weg. Aber mit viel Geduld und vor allem Spaß an der Sache ist alles möglich. Dabei nützlich sind also ruhige Hände. Weiterhin wichtig ist Windstille. Die leichten Zweige an denen unsere Ziele, nämlich die Blattknospen von Büschen/Bäumen/Blumen/sonstigen Pflanzen, wackeln beim geringsten Windstoß und zerstören so das gesamte Bild. Ein guter Trick ist, den Zweig etwas weiter hinten mit der Hand festzuhalten. Bringt aber auch nur bei ruhigen Händen was.

Versucht man Blumen z.B. Schneeglöckchen zu fotographieren, ist eine gute Farbwiedergabe wichtig. Meine Kamera bietet dazu einen speziellen Blumen-Modus mit dem ich bisher sehr gute Ergebnisse erzielt habe.

In der Praxis sind das dann zu dieser Jahreszeit 30 Minuten in der Kälte und als Lohn 5 von 35 einigermaßen verwendbare Fotos + ein neues HDR. Ist aber eine recht gute Ausbeute.

Am Computer ist an diesen Bildern in der Regel nicht mehr viel zu machen. Höchstens mal an Kontrast/Helligkeit oder ähnlichen Balken drehen. Scharf bekommt man ein unscharfes Bild sowieso nie richtig; unscharfe Bilder kann man in die Tonne kloppen ;) . Die Bilder sind alle unbearbeitet.

Teile und herrsche :)
Anzeige
Werbung
Ähnliche Beiträge
Hinterlasse einen Kommentar


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis frisch gebloggt Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de RSS Verzeichnis RSS Cool Photoblogs blogoscoop Blogs Datenschutz | Impressum