Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Kunst oder Kinderporno? - emn|foto.digital

Aus aktuellem Anlass ein kleiner Abstecher in Bilderkunst allgemein. Im Moment wird heftig diskutiert über das Plattencover von “Virgin Killer”, einem Album der Scorpions aus dem Jahre 1976.(Schon krass, dass man da erst jetzt drauf kommt, obwohl das Bild seit Jahrzenten im Internet herumschwirrt.) Die Diskussion rührt daher, dass die britische Branchenaufsicht Internet Watch Foundation (IWF) den Wikipedia-Artikel zu dem Album von diversen englischen Internetprovidern blocken ließ. (Von hier aus kann mans aber immer noch sehen, ätsch! ;) )

Der krasse Vorwurf an die englische Wikipedia: Kinderpornografie! (bringt so ein Begriff im Artikel jetzt eigentlich mehr Klicks?? Wäre wohl sehr makabar….)

Die IWF habe Beschwerden von Wikipedia-Nutzern erhalten, die die kinderpornografische Darstellung beanstandeten. Nach einer Prüfung wurde die Darstellung als “potenziell gesetzwidrig” eingestuft und “die spezielle URL wurde auf den Index gesetzt”. “Cleanfeed”, die schwarze Liste der Organisation, richtet sich hauptsächlich gegen kinderpornografische Darstellungen. (golem.de)

Schon krass auf was für seltsame Ideen manche Menschen aus Langeweile kommen. Meiner Meinung nach ist die Wikipedia jawohl die letzte Instanz, die etwas für die Gestaltung des Covers kann. Sie gibt lediglich Informationen wieder. Andere Seiten zeigen das Bild weiterhin an und in der Google Bildersuche lässt sich das Cover ohne Probleme finden. (Was soll eine solche Sperrung auf Wiki also bezwecken, wenn man es überall anders, z.B. auch auf der offiziellen Seite der Band sehen kann???) Wenn überhaupt wären also die Scorpions selbst zu belangen, die dieses Cover aber aus ihrer heutigen, wohl erwachseneren Sicht, auch nicht mehr gutheißen.

Außerdem ist ein CD Cover in meinen Augen definitiv Kunst. Zwar provokante Kunst, aber eben letzendlich Kunst. ich sehe in diesem Cover wirklich keinen Gesetzesverstoß. Die entscheidenden Partien des Bildes wurden ja auf dem Cover sogar bereits zensiert, sodass es sicher wesentlich krassere Darstellungen gibt. Wie viele Künstler der Antike, Renaissance und des Barocks stellen auf ihren Bildern nackte Kinder da?? Was würde die Kirche sagen wenn man dieses Bild zensieren würde?? Wollen wir die jetzt auch alle aus der Wikipedia rausschmeißen? Oder am Ende aus dem ganzen Internet verbannen?? Und was ist mit anderen Covern, zum Beispiel “Nevermind” von Nirvana, bei dem nichts zensiert wurde und ein noch viel jüngeres Kind zeigt?? Ich poste die Bilder jetzt bewusst nicht hier im Blog, sie sollten aber alle über die Google Bildersuche zu finden sein.

Teile und herrsche :)
Anzeige
Ähnliche Beiträge
2 Antworten zu “Kunst oder Kinderporno?”
  1. Sebastian sagt:

    So fern ich Scorpions kenne, sind sie nicht manisch Besessene.. Ich glaube nicht, dass es Kinderporno ist. Nirvana aber sind ein bisschen verrückt..

  2. tanquart sagt:

    interessant ist hier sicher noch der aspekt, dass für die definition kinderporno immer die umstände unter denen ein foto entstanden ist, zu beachten sind. laut des fotografen dieses fotos war es ein sehr enspanntes shooting damals und sogar die mutter des mädchens war anwesend. alles in allem also völliger blödsinn.
    danke für den kommentar sebastian :) und , ja nirvana ist ein bisschen verrückt. aber das sind alle musiker. ;)

  3.  
Hinterlasse einen Kommentar


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis frisch gebloggt Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de RSS Verzeichnis RSS Cool Photoblogs blogoscoop Blogs Datenschutz | Impressum