Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /homepages/5/d32318991/htdocs/blogs/foto/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Bildersuche nach “Fingerprint” - emn|foto.digital

TinEye ist eine neuartig funktionierende Bildersuche im Web. Anders als zum Beispiel Google werden hier die Bilder nicht nach Keywords gesucht, sondern man zeigt der Seite ein Bild (entweder per Upload oder Weblink) und die Seite sucht nach ähnlichen Bildern im Internet.

Dieser Service, der sich zur Zeit noch in einer Betaphase befindet, hat im Moment 486.637.255 Bilder gelistet. Das ist ungefähr die Hälfte der aktuell in Google gelisteten Bilder.

TinEye aber nutzt eine ganz andere Technik um die Bilder zu finden(Suche nach “Fingerprint” eines BIldes), deshalb können beispielsweise Fotografen ihre “geklauten” Bilder im Internet wiederfinden. Außerdem ist es einfacher möglich Fotos zu einem bestimmten Thema zu finden.

Ich habe mich bei dem Dienst mal angemeldet, konnte aber bisher noch keine Kopien meiner Bilder im Web finden. Um sich anzumelden, muss man erst eingeladen werden. Bei mir hat das etwa 2 Stunden gedauert, dann hatte jemand meinen Antrag auf Anmeldung angenommen und ich konnte mit dem Suchen anfangen.

Als besonders praktisch empfinde ich aber das Firefox und IE Plugin. Beim Rechtsklick auf ein Bild integriert sich “Search Image on TinEye” ins Kontextmenü. Beim Klicken öffnet sich ein neues Fenster/ neuer Tab im Hintergrund und man findet so sehr schnell ähnliche Bilder.

Dieses Thema wird sicher auch nochmal von einigen SEOs aufgenommen werden. ;) Ich könnte mir nämlich gut vorstellen, dass Google sich dieser Technik als Alternative annimmt.

Ebenfalls mit diesem Thema beschätigten sich Magistus, Thomas im Webmaster Blog, Olivia von neuerdings und Matthias.

Teile und herrsche :)
Anzeige
Ähnliche Beiträge
4 Antworten zu “Bildersuche nach “Fingerprint””
  1. MarkIsen sagt:

    TinEye ist eine Interessante Sache. Aber es findet halt nur Bilder die man schon so ähnlich hat und ist damit für mich keine alternative zur Konventionellen Google Bildersuche mit keyword

  2. Coole Sache, werd’s auf jeden Fall mal ausprobieren, auch um rauszukriegen, ob die Leute meine Bilder lizenzkonform benutzen (ich lizenziere ja unter cc-by.sa).

  3. […] Tools wie TinEye sporadisch checken, ob die eigenen Bilder anderswo […]

  4. […] könnten. Datum und Cache vergleichen hilft bei der Bewertung. Auch hier gibt es Tools, die das Aufspüren von geklauten Bildern oder Text möglich […]

  5.  
Hinterlasse einen Kommentar


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis frisch gebloggt Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de RSS Verzeichnis RSS Cool Photoblogs blogoscoop Blogs Datenschutz | Impressum